Geschäftsversicherungen


Die Geschäftsversicherungen können in zwei Bereiche aufgeteilt werden:

Sach- und Vermögensversicherungen

Darunter fallen zum Beispiel Berufs-/Betriebshaftpflichtschutz, Einbruch- und Diebstahl, Feuer- und Wasserschäden, Betriebsunterbruch, Motorfahrzeug, Rechtschutz, Transport und zusätzliche Spezialdeckungen je nach Branche. Für Verwaltungsräte und Geschäftsleiter die Organhaftpflicht.



Personenversicherungen

Darunter fallen die Taggeldabdeckung bei Krankheitsfällen, UVG für Betriebs- und Nichtbetriebsunfall und die Wahl der Pensionskasse. Je nach Personengruppe im Betrieb kann eine individuelle Deckung gewünscht werden. Weil es um die Verantwortung für die Mitarbeitenden geht, ist es Chefsache sich um die richtige Deckung zu kümmern. Ich unterstütze Sie sehr gerne dabei – so stimmen nicht nur die Leistungen sondern auch die Prämien.